Günther Lesnig: Richard Strauss DIE FRAU OHNE SCHATTEN
Die Aufführungen / The performances 2001 - 2015
  HOME


38 Theaterneuinszenierungen und -erstaufführungen gezählt, darunter auch die
Landeserstaufführungen DÄNEMARK Kopenhagen 2001, GRIECHENLAND
Athen 2002, POLEN Wroc?aw 2009 und UNGARN Budapest 2014.
Insgesamt circa 470 Theateraufführungen und 7 konzertante Aufführungen.
Es folgen 7 Seiten mit Tabellen.

In meinen zwei Büchern "Die Aufführungen der Opern von Richard Strauss im
20. Jahrhundert" ist DIE FRAU OHNE SCHATTEN in Band 1 enthalten, mit
130 Theaterinszenierungen und 11 konzertanten Aufführungen. Dirigent, Regisseur
und Hauptrollensänger sind von 256 Aufführungen dokumentiert.

Der Verlag meiner Bücher hat seinen Betrieb eingestellt. Einige Restexemplare sind
noch beim Autor zu stark ermässigten Preisen erhältlich.

Siehe auch die anderen Opern von Richard Strauss 2001 - 2015.

Ich habe DIE FRAU OHNE SCHATTEN seit 1956 insgesamt 2-mal konzertant
gehört und 95-mal im Theater gesehen, in 43 verschiedenen Inszenierungen.



38 staged new and first productions counted, within these the first time in
DENMARK Kopenhagen 2001, GREECE Athens 2002, POLAND Wroc?aw 2009
and HUNGARY Budapest 2014.
A total of about 470 stage performances and 7 concert performances.
7 pages with tables to follow.

DIE FRAU OHNE SCHATTEN is included in the first volume of my 2 books about
the performances of the operas of Richard Strauss in the 20th century
"Die Aufführungen der Opern von Richard Strauss im 20. Jahrhundert" , with 130
stage productions and 11 concert performances listed. Conductor (Dirigent), director
(Regie) and artists of the principal parts are named of 256 performances.

The publisher of my books has closed his activities. Some remaining copies are
available from the author at heavily reduced prices.

See also at the other operas of Richard Strauss 2001 -2015.

Since 1956 I have heard DIE FRAU OHNE SCHATTEN twice in a concert
performance and seen 95 times in the theatre, in 43 different productions.

 


© 2016 by Günther Lesnig, Milano